Allgemeine Geschäftsbedingungen


Die Kinderbox nimmt gerne zeitgemässe, saubere, nicht defekte sowie vollständige Ware in Kommission. Die Warenannahme für Kleider, Sportartikel und Sportbekleidung erfolgt saisonbedingt gesondert. Spielwaren und Zubehör werden jederzeit angenommen.

Der Verkaufspreis wird grundsätzlich durch die Kinderbox bestimmt und richtet sich nach ladenüblichen (Markt-) Preisen. Möchte der Lieferant den Preis selbst bestimmen, muss der Artikel vor dessen Abgabe provisorisch beschriftet werden. Die Kinderbox behält sich vor, jederzeit eine Preisreduktion vorzunehmen, falls dies für bestimme Artikel erforderlich wird.

Der Anteil am Verkaufserlös beträgt für den Lieferanten 40%. Bei Artikeln wie Fahrräder, Autositze etc. ab einem Verkaufspreis von CHF 100.- beträgt der Lieferantenanteil 65%, welcher Ihnen beim nächsten Besuch im Laden direkt ausbezahlt wird. Die Abrechnung gegenüber dem Lieferanten erfolgt persönlich und in bar.

Für Frühjahrs-/Sommerartikel erfolgt die Warenannahme ab ca. Anfang März, für Herbst-Winterartikel ab ca. Anfang September. Die genauen Daten werden jeweils auf der Website publiziert. In der Regel findet zweimal jährlich ein Ausverkauf statt.

Die Ware kann auf Wunsch des Kunden auch wieder abgeholt werden. In diesem Fall müssen die Artikel selbst aussortiert und zurück genommen werden (bis 15. August für Frühlings-/Sommerware bzw. bis 15. März für Herbst-/Winterware). Nicht Abgeholtes wird anschliessend an Bedürftige oder an eine wohltätige bzw. soziale Organisation weitergegeben.

Die Kinderbox lehnt jegliche Haftung für Waren ab, die in Ihrem Auftrag verkauft werden, insbesondere bei Einbruch, Diebstahl, Wasser- und Feuerschäden sowie sonstigen Beschädigungen oder Mängeln.

KINDERBOX
Monika Raible
Hauptstrasse 29
CH-9323 Steinach SG

Kinderbox · Monika Raible · Hauptstrasse 29 · CH-9323 Steinach · Tel +41 71 558 51 90

AGB Top Impressum